Gut gefüllt, wie Bäuche und Kehlen durch Chilli und Drinks en masse, so war auch das JUZ in Mannheim gestern abend, wir kamen vor allem wegen JUNGBLUTH, denn von denen kann man nicht genug bekommen.

Zuletzt gesehen auf dem Angeschimmelt Youth Crew Fest in Darmstadt, lieferten die Jungs aus Münster/Bielefeld wieder ein begeisterndes, viel zu kurzes Set ab — auf Zugabeschreie mussten sie leider auch mit “Sorry, wir haben nicht mehr Songs.” reagieren 😉 hört hier auf bandcamp rein und überzeugt euch selbst!

Auch Diavolo Rosso sorgten für Stimmung ohne Ende, was auch Marc  xembracex Photozine so sah und festhielt:

374353_459010377506791_2118526026_n

Bilder dann hier.

Die anderen Bands haben wir selbst nicht gesehen, aber die Leute vor Ort meinten, hat alles restlos überzeugt! So muss das sein, wie jedes Jahr ist das Pfingstfest im JUZ ein nicht wegzudenkendes Spektakel 😀 (kat)

225374_517785784930726_1946865152_n

PFINGSTFEST 2013

Samstag:

LOVE A
JUNGBLUTH
DIAVOLO ROSSO
I REFUSE
REQUEST
ZUSTÄNDE
LONER
Aftershow Party:
Torsten, Not L.A. (Dean Dirg)
70s & KBD Punk / 80s HC / Mod Hits

Sonntag:

KERRETTA
PLANKS
METH DRINKER
DEAD INSTRUMENT
NO WEATHER TALKS
ORBIT THE EARTH
ROLLERGIRLS

>> http://pfingstfest.blogsport.de/