header 2013 Kopie

Freitag, 31. Mai
Jungbluth
Dean Dirg
Depravation
Auxes (USA + D)
Attack! Vipers! (UK)
No More Art
Dulac

Gutes Essen, Freunde treffen, zusammen im Juha feiern, Herrenberg ist immer gut zu uns. War ein schöner Abend, trotz des unaufhörlichen Regens…Danke an die Orga und die vielen helfenden Hände!

Wir haben den Weg von Karlsruhe vor allem wegen Jungbluth gemacht, und wurden nicht enttäuscht, wie in Mannheim im Juz beim Pfingstfest wurden wir vom druckvollen Sound weggeblasen. Wundervoll. Wie immer brüllte das Publikum nach Zugaben, aber die Jungs aus Münster/Bielefeld haben noch nicht mehr Repertoire. Gierig warten auch wir auf mehr mehr mehr vom Trio!

Die Überraschung des Abends waren Attack! Vipers aus UK, haben super Stimmung gemacht, war sehr melodisch und mitreissend, was die Mannen abgeliefert haben, unbedingt mal reinhören!

Depravation aus Gießen lieferten soliden Metal ab, mit zwei Gitarren macht sich das ja immer gut, hat uns auch sehr gut gefallen.

Auch die anderen Bands wurden gebührend gefeiert, wie man das von Herrenberg kennt!

Wir kommen 2014 wieder.

<<< Bilder von Marc (xembracex)

>>> ndf-site