Für einen veganen Kuchen in Stuttgarts Gerberviertel ist das Miss Milla genau das Richtige.

Und für Kaffee, Brownies, Donuts, Cookies, und vieles mehr. 😛

Wir haben zwei Sachen im Take Away gekauft, aber man kann dort auch schön sitzen. Die Produkte der Lecker Schmecker Küchenfee, die erst kürzlich erfolgreich ihr Crowdfunding beendet hat und somit weiter yummy Kalorienbomben in Stuttgart ausliefern kann, ist Kooperationspartnerin von Miss Milla.

Die Leute von Miss Milla haben folgenden Hintergrund:

“Miss Milla” ist das neue Coffee-Shop Konzept der Coffee-Bike GmbH. Die Coffee-Bike GmbH betreibt ein internationales Franchisesystem im mobilen Coffee-Shop Segment, dieses wird nun durch ein weiteres Shop Konzept mit der Marke “Miss Milla” ergänzt.

Der Laden ist nicht vollvegan. Es gibt Mutterkuhmilch und einige Getränke, die nicht vegan sind. Im Gegenstück zum Gerber, dem Milaneo, gibt es ja das vollvegane Cigköfte, das sich momentan drum bemüht, dort Leute hinzubekommen. Die vegane Ausschilderung hilft da enorm, das hat auch Miss Milla im Repertoire. (kat)

facebook