Eigentlich wurde WW ursprünglich aus Lehm erschaffen, weil ihre Mutter keine Kinder kriegen konnte aber sich so sehnlichst eins gewünscht hat. Das wird hier nicht abgestritten, es steckt aber scheinbar mehr dahinter. Außerdem: BLUT und GORE. Zwar nicht so viel wie in einem Horrorcomic – Szenen in welchen Weingläser in die Handoberfläche gerammt werden sind aber ganz schön unappetititlich. Was mir noch gefällt ist diese klitzekleine Seitenhieb gegen Slutshaming – Als Zola mit Hermes über ihren Koitus mit Zeug redet:Hermes: “Apparently, Zeus didn’t have to change his form too exotically to curry your favor.”Zola: “I like men, Hermes. And I’m not gonna apologize for that.”

Quelle: ..,klar: Comic Book Review#250: Wonder Woman Special!