a0205090548_10

 

Wenn Leute von Anchor, murderofcrows und OAK sich zusammenfinden um eine neue Vegan Straight Edge Band zu gründen, kann das eigentlich nur fett werden.

Und so ist es dann auch.

Das Trio Disavow kommt aus Göteborg und spielen Youth Crew Hardcore im Stile von Step Forward.

Der ehemalige Anchor Gitarrist Mattias kloppt auf den Drums ein, während Anton (murderofcrows) sich innerhalb von 11 Minuten die Seele aus dem Leib schreit.

Teilweise klingt das ganze sehr düster , jedoch immer melodisch und eingängig.

Die Texte sind alle sehr emotional und persönlich. Es geht um Rassismus, den 9 to 5 Job und um Depressionen.

Dragged down by dark thoughts

in mirror i see the face of someone I´ve grown to hate

Depression makes it hard to go on

This won`t own me

This ain`t me“

Für mich eine der Demos des Jahres.

Disavow spielen auch ihre erste Europatour mit Prescriptiondeath.

Lohnt sich hinzugehen!!

Tack svenska hardcore för att ni är så grymma och släpper fram så många nya band.

Auschecken

Releases: 2-Song Demo im Dezember 2015/// 4-Song Demo Juli 2016

Bewertung: XXXXX


Nic

13494759_1319457594734317_2287090042154703152_n

.living with my two rescued dogs in Hamburg

.vegetarian 2001

.vegan 2014

.straight edge 2013