gfm

2016 war für mich:

Anfangs ziemlich beschissen, aufgrund von Fußbruch und verpassten Gelegenheiten. Nachdem das mehr oder weniger überstanden war, konnte es nur noch Bergauf gehen.

Was ich an 2016 vermisst habe:

Rauchfreie Läden. Wie jedes Jahr.

Musikalische Tiefpunkte 2016:

Verpasste Foundation & XRepentanceX Show.

Meine Highlights 2016 – Konzerte:

Earth Crisis Riot Liechtenstein
Mindset Juz Mannheim
Distort BRD Juz Mannheim

Mein Highlight 2016 – Festivals:

Renounced @ Fluff Fest

Mein Highlight 2016 – Newcomer:

Ultraviolet. Mega Band. Haben gerade ihre Demo rausgehauen.

SECT!!!!

Die top 5 heavy rotation auf meinem Plattenspieler:

Arkangel – Hope you die by oberdose

Entombed – Clandistine

Sect – Sect

Foundation – Turncoat

Fury – Paramount

Die top 5 bei youtube:

Heaven Shall Burn – deaf to our prayers

Arkangel – Dead Man Walking

G.L.O.S.S. both EPs

Hardskin – On the Balls

Sonstiges, was über 2016 nicht fehlen darf:

R.I.P. Carrie Fisher

 

 


PHILteam

.anti-barbari

.vegetarian 2005

.vegan 2012