a3808020454_10

Ich bin ein begeisterter Fan von Ned Russin’s Projekten. Der Sänger und Bassist von Title Fight ist ein ziemlich umtriebiger Mensch und hört man sich Glitterer an, auch offen für neues.

Das Solo Projekt klingt wie eine Mix aus 80`s New Wave, Shoegaze und Post Punk, aber hey es ist ein Synthesizer dabei, also kann da gar nicht viel schief gehen.

In den acht Songs hört man deutlich die Kreativität von Ned heraus.

Kein Song klingt ähnlich, aber der rote Faden ist doch ersichtlich.

Elektrosound und der tiefe Bass gepaart mit seiner Stimme ergeben hier ein faszinierendes Projekt.

Da die Songs meistens nur 1 ½ Minuten dauern, ist der Spaß auch leider schon wieder schnell vorbei.

Ich bin gespannt auf die ersten Konzertaufnahmen und ob es wie so oft „nur“ eine einmalige Sache bleibt.

Glitterer ist bestimmt nicht für jede*n etwas, aber wer mal Lust auf melancholische Musik abseits vom Hardcore hat, der kann mal reinhören.

0010827211_10

I’m a big fan of Ned Russin’s projects. The vocalist and bassist from Title Fight is a bustling person and if you listen to Glitterer open for new things.

His solo project sounds like a mix from 80’s New Wave, Shoegaze and Post Punk.

He’s using a synthesizer so it can’t be bad.

These eight songs are full of creativity with no songs sounding similar.

It’s a fascinating project with the electrosound and Ned’s wonderful voice.

Sadly most of the songs are real short with a length of 1 ½ minutes.

I’m excited to see the footage from the first concert and if it’s just a one time thing.

Glitterer is not for everyone, but if you want to listen to some melancholic music apart from hardcore, give it a try.

Releases: EP 08/2017

XXXXX


Nic

13494759_1319457594734317_2287090042154703152_n

.living with my two rescued dogs in Hamburg

.vegetarian 2001

.vegan 2014

.straight edge 2013