Besonders gern antworte ich auf Mails, wenn uns nicht nur eine Platte oder ein Tape ans Herz gelegt wird und wir nach einem Review gefragt werden, sondern wenn die Person auch noch so cute Sachen sagt wie “ihr seid mein liebstes Fanzine” oder “Plastic Bomb ist die Bravo des Punk” 😀 ❤

So geschehen mit Tobi von Black Cat Tapes. Er hatte uns Killbite / Odiosocial – Suas Torres Douradas Entrarao Em Colapso auf Tape geschickt und ich hatte mich über das schicke Design und die Sticker gefreut. Dachte aber bei mir “Mist, das kann noch dauern, das Tape deck geht ja gerade nicht.” Hätte Tobi nicht noch mal so nett nachgehakt, hätte ich nie erfahren, dass ein Download-Code für Anchored Records mit im Tape war. 😀

Rotzig und schnell geht die Split voran, selten haben wohl zwei Bands so gut musikalisch zueinander gepasst. Mir gefällt Killbite noch bisschen besser als Odiosocial, weil ich die (nicht-spanischen) Texte schneller und leichter erfassen kann:

THIS WORLD IS ON FIRE
Did you ever ask yourself
How many people died in war
Did you ever ask yourself
What natural desasters are good for
This world is on fire
Did you ever ask yourself
How many animals died for consume
Did you ever ask yourself
How many people are starving to death
Did you ever realize
That most of the people have nothing
Did you ever realize
That we throw all our food into Trash
Did you ever realize
That you can’t breathe Moneybills
Did you ever realize
That your hands are full of blood and tears
Your golden towers will collapse
Did you ever realize
That this world is on fire

AM ENDE DES TUNNELS
Ein dumpfer Schmerz in finsterer Nacht
Vom Schlag ins Gesicht bin ich aufgewacht
Stiefel & Fäuste bekomme ich zu spüren
Sie halten mich fest ich kann mich nicht rühren
Ihr nennt mich illegal – Zeit zu gehen
Kein Recht mehr auf Verbleib – Kein Asyl
Ihr steckt mich in den Knast – Kein Weg zurück
In meinem Blut lieg ich am Boden
Misshandelt & gequält
Der Traum von Freiheit geht verloren
Die Justiz hat mich erwählt
Eure Gesetze pferchen mich ein
Familien entzweit – Kinder allein
Abschiebehaft & Deportation
Der deutsche Staat kennt das schon
Meine Herkunft nicht vergeben
Meine Schreie ungehört
Am Ende dieses Tunnels
Nichts als Dunkelheit
—————————————————–
AT THE END OF THE TUNNEL
A dull ache in sinister night
I was woken up by a slap in the face
I had to feel their boots and fists
They tied me down, I couldn’t move
You call me ”illegal” – time to go
No right to remain – no asylum
You put me into jail – no way back
I lay on the ground In my own blood
Abused & tortured
The dream of freedom get lost
The judiciary has chosen me
Your laws lock me up
Families divided – children alone
Detention & deportation
The german government has always been good at this
Forgive my origin
My cries unheard
At the end of this tunnel
Nothing but darkness

Das ganze könnt ihr selbstverständlich auch noch auf Bandcamp anhören:


KAT

image

.lgbtqia+ activist

.intersectional feminist

.vegan 2009

.straight edge 1998